DIE LINKE. Thüringen auf Twitter

Tweets


Linksfraktion Thl

25 Mai Linksfraktion Thl
@Linke_Thl

Antworten Retweeten Favorit Die 120. Plenarsitzung im @ThuerLandtag hat begonnen. Infos und Livestream auf die-linke-thl.de #PlenumTh


Retweeted by DIE LINKE Thueringen

Linksfraktion Thl

24 Mai Linksfraktion Thl
@Linke_Thl

Antworten Retweeten Favorit Minister @HelmutHolter auf dem Kommunalpolitischen Empfang der @Linke_Thl “Es gibt viele Gründe nach Thüringen zu k… twitter.com/i/web/status/9…


Retweeted by DIE LINKE Thueringen

 
 
30. August 2016 Hochschulen und Wissenschaft/Pressemitteilung

Koalitionsarbeitskreis zu Besuch beim Thüringischen Institut für Textil- und Kunststoff-Forschung e.V. (TITK) in Rudolstadt

Heute besuchte der Koalitionsarbeitskreis Wirtschaft, Wissenschaft, Digitale Gesellschaft mit Abgeordneten der Fraktionen DIE LINKE, SPD und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN sowie Markus Hoppe, Staatssekretär im Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft und Marko Wolfram, Landrat des Kreises Saalfeld-Rudolstadt, das Thüringische Institut für Textil- und Kunststoff-Forschung e.V. (TITK) in Rudolstadt. Vor Ort informierten sich die Abgeordneten über die Forschungsarbeit des TITK und sprachen zusammen mit dem Staatssekretär und dem Landrat mit der Geschäftsführung über die Rahmenbedingungen des Forschungsmittelstandes. Mehr...

 
16. August 2016 Hochschulen und Wissenschaft

Hochschulpolitischer Newsletter (August/September)

Liebe Leser*innen, nach der Sommerpause beginnt nun wieder der politische Alltag im Thüringer Landtag und daher gibt es hier auch gleich mal meinen nächsten hochschulpolitischen Newsletter. Wer allerdings denkt über den Sommer hätte sich dank des Sommerlochs nichts getan, irrt. Drei hochschulrelevante Gesetze wurden noch vor der Sommerpause verabschiedet und haben in den letzten Wochen das Gesicht der Thüringer Hochschullandschaft etwas verändert. Und die nächsten Themen und Projekte liegen schon auf dem Tisch. Der Hochschuldialog wird fortgesetzt, während die Hochschulräte die Demokratisierungsbestrebungen verbal torpedieren. Zudem wollen wir Diskussionen zur Nutzung von Open Access anstoßen und die Zukunft der Hochschulbibliotheken ist trotz formaler Einigung auf der Ebene der Landesrektorenkonferenz immer noch ungewiss. Minister Tiefensee hat zudem vor einigen Wochen seine Überlegungen zur Zukunft der Hochschulfinanzierung vorgelegt, die es durchaus zu diskutieren gilt. Es liegen zudem auch neue Anfragen von mir und Antworten der Landesregierung dazu vor. Und auch zu den Themen Demokratisierung, Prekariat in der Wissenschaft und Geheimforschung liegen spannende Beiträge vor, die lesens- und sehenwert sind. Alles nachzulesen in diesem Newsletter.  Mehr...

 
1. August 2016 Pressemitteilung/Hochschulen und Wissenschaft

Demokratisierung der Hochschulen bleibt das Ziel

Anlässlich der Stellungnahme der Thüringer Hochschulräte zur geplanten Novellierung des Thüringer Hochschulgesetzes macht Christian Schaft, hochschul- und wissenschaftspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, deutlich: „Unser Ziel bleibt die Demokratisierung der Hochschulen in Thüringen, um ihren Mitgliedern eine gleichberechtigte Mitwirkung auf Augenhöhe zu ermöglichen.“ Damit entlasse man keinesfalls, wie von den Hochschulräten angedeutet, die Wissenschaftseinrichtungen in eine vermeintlich „organisierte Verantwortungslosigkeit“. Mehr...