Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Grünes Klassenzimmer in Holzhausen dank Alternative 54 e.V.

Ein grünes Klassenzimmer ist in Holzhausen entstanden. Den Grundstein oder besser den Grundstock mit den Ästen der Kopfweide und der Arbeit für dieses Projekt legte der Förderverein der Grundschule an der Wachsenburg. An dessen Ende steht nun ein 9 Meter langer und 8 Meter breiter sogenannter Weidendom und der verbindet Umweltbildung, Landschaftspflege sowie den Heimat- und Sachkundeunterricht für die Kinder der Grundschule. Entstanden ist das ganze auf dem Rosenhof Holzhausen. Christian Schaft konnte sich vor Ort ein Bild vom Ergebnis machen. Mit viel Engagement leisten verschiedene Menschen und Initiativen mit dem Projekt vor Ort einen Beitrag zum Naturschutz und der spielerischen Umweltbildung für die Kinder. Ein Projekt, dass die Alternative 54 e.V. deshalb natürlich gerne mit 500 € unterstützt, die Herr Schaft überreichen konnte. Das grüne Klassenzimmer als perfekter Ort des Schulgartenunterrichts soll, wenn es wieder möglich ist, auch für Veranstaltungen wie Wander- und Projekttage auch über die Grenzen der Ortschaft hinaus genutzt werden können.

Die Alternative 54 e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der Projekte und Initiativen in Thüringen fördert, mit sozialen, kulturellen und sportlichen Schwerpunkten. Der Verein wird finanziert durch die Spenden der automatischen Diätenerhöhungen von Landtagsabgeordneten der Fraktion Die LINKE.