Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Kein Handschlag mit Faschisten!

Ein wichtiger Schritt ist geschafft. Bodo Ramelow wurde heute mit den Stimmen von #r2g zum Ministerpräsidenten wiedergewählt. Es gibt wieder eine handlungsfähige Regierung. Mit einem stabilen Ministerpräsidenten. Ein Antifaschist und Demomrat mit klarer Haltung: Kein Handschlag für den Faschisten Höcke!

Vor einem Monat saß ich hier im Landtag mit Tränen. Aus Angst. Aus Angst davor, was mit dem Tabubruch ins rollen kommt. In Sorge was es für viele Freund*innen und Menschen bedeutet, wenn ein MP mit dem Stimmen der AfD in das Amt gehievt wird und die Faschist*innen die Politik der Regierung mitbestimmen. Heute sitze ich hier erleichtert und trotz allen Schwierigkeiten die noch vor uns liegen mit Hoffnung. Die Krise zu beenden, den Weg dahin und Lösungen dafür zu finden, all das war kein einfacher Weg.

Deshalb danke! Danke an alle die seit dem Tabubruch am 05.02. den Protest gegen diesen auf die Straße getragen haben. Ohne euch wäre es nicht möglich gewesen! Aber lasst uns jetzt nicht aufhören. Lasst uns weiter zusammenstehen! Alle zusammen gegen den Faschismus! Die nächste Etappe kommt: Gemeinsam streiten für das gute Leben für alle! Lasst es uns gemeinsam wuppen!